Workshops

Neue EU-Vorschriften erfordern, dass Sie im Voraus auf dem neuesten Stand bleiben!

Minimieren Sie die Auswirkungen, die dies auf Ihr Unternehmen haben könnte.

Wir werden uns mit den Auswirkungen der neuen Verordnung zur Marktüberwachung und der damit zusammenhängenden neuen Verordnung über die gegenseitige Anerkennung nicht harmonisierter Waren, einschließlich Lebensmittelkontaktmaterialien, befassen.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, da nur eine limitierte Anzahl an Plätzen vorhanden ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur bezahlte Registrierungen von max. 3 Personen pro Organisation akzeptiert werden.

Kosten für einen Teilnehmer - 295,- €
Kosten für zwei Teilnehmer - 495,- €
Kosten für drei Teilnehmer - 645,- €
Alle Kosten sind netto und werden ohne Mehrwertsteuer (VAT) berechnet.

Our General Conditions Jan. 2015 are applicable.

Verfügbare Termine

Workshop über die neue EU-Verordnung

  • Location: VFI Hamburg
  • Date(s): Aug 27 - 2019 - Time: 14:00 - 17:00
  • Presenter: Peter Kronjäger (Sales Manager)

Kostenpflichtige Veranstaltung

Die EU-Kommission hat eine neue Verordnung zur stärkeren Marktüberwachung von Non-Food Produkten erlassen. Hintergrund sind die rapide wachsenden Probleme mit unsicheren und nichtkonformen Produkten, nicht zuletzt getrieben von den stark wachsenden Umsätzen der Fulfillment-Dienstleister (FBA) und der Nicht EU-Distanzhändler. Die neue EU Verordnung hat die Gremien in einer bemerkenswerten Geschwindigkeit durchlaufen und wurde im Juni 2019 endgültig verabschiedet. Wir haben uns mit dieser Verordnung intensiv beschäftigt und möchten Ihnen in den Workshop erklären, wie diese Verordnung die Art und Weise, wie die Wirtschaftsakteure heute mit der Produktkonformität umgehen, maßgeblich verändern wird.

Sign-up

Sign-up colleagues
Dates of 2019 & 2020